Prinzessin Annika.jpeg

Ich grüß' euch alle mit Hajo und sag euch gleich, ich bin sehr froh.

Närrinnen und Narren, von nah und fern, die seh' ich und die hör ich gern.

Heute ich diese Worte nutze 30 Jahre danach, als meine Mama Uta I. diese Worte am 11.11. im Jahr 1991 sprach.

Als der Videoanruf von Eva kam, lag ich auf der Couch.

Die fragte mich, ob ich Prinzessin werde, völlig verzottelt und zerknautscht.

Ich überlegte nicht lang und meine Antwort war ganz klar,

bei der Präsidentin mit ihrem Präsidium sagte ich Ja.

Heute ist es für mich soweit, seit fast zwei Jahren im Keller hing mein Kleid.

Von Geburt an bin ich Mitglied im Verein und trainiere nun unsere 33 Gardekinderlein.

Mein Dank geht an MG Friseure in Waldsee, dass ich mit so einer tollen Frisur hier steh.

Auch ein Dank an meinen Opa Georg Hirt für seine Videoaufnahmen, die bisher immer gut in Facebook und Youtube ankamen.

Als Duddehöfer Dorfkind es mich hoch erfreut, das Zepter zu schwingen für euch Speyerer Narrenleut.

Ich freu mich mit euch allen in eine neue Kampagne zu blicken,

und das Wort mit C in die Hölle zu schicken.

Drum lasst uns lachen, schunkeln, feiern und singen, damit die neue Kampagne kann tolle Erinnerungen mit sich bringen.

In der Narrenzeit sind alle froh, es grüßt euch Annika I. mit einem dreifach donnernden HAJO.

Annika I.

Wir danken unseren Sponsoren:

  • MG Friseure

      Albert-Einstein-Allee 43,         67165 Waldsee